DeutschEnglish

Buchungsanfrage

Arrival

Hannes Schneider und Stuben am Arlberg

Der Wintersportort Stuben am Arlberg setzt seinem großen Skipionier Hannes Schneider ein Denkmal:

Am 21. Dezember 2012 wurde die von Udo Rabensteiner geschaffene Bronzeskulptur der Bevölkerung des Ortes offiziell übergeben. Zu diesem Anlass wurden das Leben und die Bedeutung Hannes Schneiders und besonders seine Beziehung zu Stuben am Arlberg in einer Ausstellung dokumentiert.

Diese kann im Hotel Post, Hotel Hubertushof, Skihotel Mondschein, Sporthotel Arlberg, Hotel Arlberg Garni und in der Pfarrkirche Stuben „altes Schulzimmer" besichtigt werden.

Weitere Infos zu Hannes Schneider und der neuen Bronzeskulptur finden Sie gleich hier: www.hannesschneider.stuben.com

 

Stuben - aus Tradition einzigartig!

Stuben, ein Wintermärchen
Blick über den Erzberg
Albona, schönster Nordhang der Ostalpen

Stuben, der kleinste der fünf Arlbergorte, ist ein typisches Gebirgsdorf mit 110 Einwohnern und  700 Gästebetten. Es stehen Ihnen Unterkünfte in Hotels der 3- und 4-Sterne Kategorie zur Verfügung, genauso wie viele Betten in gemütlichen Frühstückspensionen, Appartements oder Wohnungen mit Selbstverpflegung.

Stuben hat über die Albonabahn eine direkte Skiverbindung zum Skigebiet von St. Anton und St. Christoph, ab der Alpe Rauz bringt Sie ein Skibus bequem nach Zürs, von wo aus Ihnen das Gebiet von Lech und Zürs offen steht. Der Skibus ist natürlich im Preis des Skipasses inbegriffen.

Aber auch unser eigenes Skigebiet, die Albona begeistert unsere Gäste immer wieder. Als typischer Nordhang finden Sie dort stets die besten Schneeverhältnisse, und vor allem im Frühjahr ist dieser Berg schon immer ein Geheimtipp für alle Firn-Freaks gewesen. Schneesicher von Dezember bis Mai!